Warum man den Golfplatz bei Frost nicht betreten sollte

Schuhabdrücke..... Diese Schäden bleiben bis weit in das nächste Frühjahr sichtbar.

Wenn man bei Frost den Rasen betritt, brechen die wasserhaltigen und gefrorenen Halme. Diese Verletzungen betreffen primär den Vegetationspunkt am Wurzelhals und das bedeutet eine langwierige Rekonvaleszenz der Grashalme weil in den Wintermonaten kein Wachstum stattfindet. Es dauert aber nicht nur lange bis sich diese Schäden ausgewachsen haben sondern sie sind auch eine ideale Eintrittspforte für alle Arten von Krankheiten. z.B. Schneeschimmel!

 

 


 

 

rssfacebook