Willkommen auf den Jugendseiten des Juragolf e.V. Hilzhofen und des GC Am Habsberg e.V.

Nicht wirklich überraschend ist, dass neben Fußball, Handball, Volleyball auch im Golf der Mannschaftssport hohen Stellenwert genießt. Aus diesem Grund wollen wir schon von Anfang an unsere Junggolfer und Junggolferinnen für den Mannschaftssport motivieren.



Golf-Talentiade am 11.09.2017 in Hilzhofen und wir sind dabei!

 Eine Veranstaltung für Nachwuchsgolfer und Kinder, die als Einsteiger am Golfsport Interesse haben. Der Bayerische Golfverband unterstützt in den unterschiedlichsten Formaten die Jugendarbeit um Mädels und Jungens das Golfen näher zu bringen. Spezielle Turnierserien wurden zur Jugendförderung eingerichtet. Eine Initiative für Kinder unter 12 Jahren ist die Turnierserie des Bayerischen MiniTeamCups, deren Qualifikationsrunden am 06.08.2017 endeten. Hierbei werden Kinder im Team- und Einzelwettbewerb den Turniersport “Golf“ herangeführt. Ein Team besteht auf vier Spielerinnen oder Spielern (auch gemischt). Kinder aus ganz Bayern haben in diesem Jahr wieder an 5 Spieltagen auf den unterschiedlichsten Golfplätzen teilgenommen.

Dabei konnten sich fürs Finale Mitte September im Jura Golf Park die besten 20 Mannschaften mit einer Teamstärke von je 4 Kindern sowie die 10 besten Bruttospielerinnen und Bruttospieler qualifizieren. Zur Ermittlung der Rangliste wurden dabei die besten 3 Ergebnisse aus den 5 Spieltagen gewertet. Besonders stolz sind wir auf unsere Nachwuchsmannschaft GC Juragolf e.V. Hilzhofen, die als Team 1 in dieser Saison den 17. Platz erspielt hat. Nach der letztmaligen Qualifikation in 2015 nimmt somit wieder eine Mannschaft aus Hilzhofen am Finale teil. Ein toller Erfolg für den Jura Golf Park, der insgesamt mit 3 Mannschaften, Team 1 und Team 2 vom GC Juragolf e.V. Hilzhofen und Team 1 vom GC Am Habsberg e.V. an den Start gegangen ist.

Mit dem Finaltag am 11.09.2017 findet der diesjährige Bayersiche MiniTeamCup mit der Talentiade seinen Höhepunkt. Zu diesem Abschlussturnier freut sich der Jura Golf Park die ca. 100 Qualifikanten zu begrüßen. Die Sieger werden auf den kindgerechten Hilzhofener Golfanlagen durch ein Spiel über 9 Löcher im vorgabewirksamen Wettspiel ermittelt. Als Austragungsort für das Finale steht die Akademie als Kurzplatz oder der Meisterschaftsplatz mit den speziell für Kinder eingerichteten verkürzten Golfbahnen und Kinderabschlägen zur Verfügung. Wir erwarten ein reges Treiben auf unserer Golfanlage durch die bayernweit angereisten Qualifikantinnen und Qualifikanten, den Betreuern und ihren Familien. Auch unsere Jura Golf Park Kinder werden Ihre Trainingspartner, die als Team 1 vom GC Juragolf e.V. Hilzhofen an den Start gehen, neben zuschauenden Mitgliedern unterstützten. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher und Interessierte am Golfsport.

Nutzen Sie den letzten Ferientag und erleben Sie die golferischen Leistungen der Jugend. Kommen Sie ins Gespräch mit Funktionären, Eltern und den Verantwortlichen für die Jugendarbeit. Gewinnen Sie einen Eindruck von Golf als mögliche Familienaktivität und als herausfordernde Sportart. Besuchen sie uns, - ich freue mich auf Sie!

 

Monika Hüsgen

Jugendkoordinatorin Jura Golf Park

Bericht letzter Spieltag des Bayerischen Jugend Team Cups 2017

Am 01.08.2017 fand bei uns der letzte Spieltag der Serie statt. Bei tropischen Temperaturen starteten insgesamt 8 Mannschaften aus 2 verschiedenen Gruppen der Bezirksliga II. Eine Mannschaft (Jahrgang 1999 und jünger) besteht aus 6 Spielern/-innen und die besten 4 Ergebnisse kommen in die Wertung. 

Unsere Mannschaft – bestehend aus Niklas Scharbauer, Felix Hiltel, Felix Haubenschild, Korbinian Walther, Tim Waag, Cino Schafhausen und Thimo Edenhofer – belegten auch an diesem Tag – die anderen Spieltage wurden ebenfalls gewonnen - souverän den 1. Platz mit 110 Bruttopunkten vor dem GC Erlangen e.V. mit 67, dem G & LC Oberpfälzer Wald e.V. 56 und GC Fränkische Schweiz mit 46 Bruttopunkten. 

Mit insgesamt 398 Bruttopunkten (es wurden 4 Turniere gespielt und gewertet) erreichten die Jungs den 1. Tabellenplatz und über alle Gruppen (insgesamt 18) der Bayernliga II den souveränen 2. Platz. Dieses Ergebnis ist sensationell und bedeutet, dass wir in die 1. Bayernliga aufgestiegen sind!!!

Die Freude über diesen tollen Erfolg war riesengroß und die Jungs dankten den Pro’s Colin und Richard, dem Betreuer Uli Steiner und der Jugendwartin Monika Hüsgen mit einer Wasserdusche, die bei diesen tropischen Temperaturen sehr angenehm war.

Unsere 2. Mannschaft – bestehend aus Vincent Konopka, Lukas Hahn, Adrian Hiller, Niklas Ochsenkühn, Victor Ferreira, Fabian Jungnick und Lucas Stüber – hatte mit dem GC Herzogenaurach und dem GC Lichtenau-Weickersdorf zwei sehr stark besetzte Teams in ihrer Gruppe. Sowohl an diesem Spieltag als auch in der Gesamttabelle belegten die Jungs den 3. Platz. 

Folgende Unterspielungen rundeten den Turniertag ab:

Vincent Konopka mit 42, Adrian Hiller mit 40, Cino Schafhausen mit 40, Korbinian Walther mit 38 und Felix Hiltel mit 37 Nettopunkten. Für Koribinian bedeutete das, dass er mit einem Handicap von nunmehr 9,9 erstmals in seiner Golfkarriere Singlehandicaper ist! Die Tradition verlangt, dass bei erstmaligem Erreichen des Singlehandicaps ein Bad in einem der Weiher genommen wird. Dieses Erlebnis war für ihn und auch

Felix Hiltel, der schön etwas länger dieses Ziel erreicht hat, sicher unvergesslich!

 

Da alle Jungs super gespielt haben, die „Großen“ in die 1. Bayernliga aufgestiegen sind, sind im Anschluss alle Hilzhofener Spieler nebst Pros, Betreuern und Jugendwartin in den Weiher „gesprungen“.

Als weitere Belohnung für diese tolle Saisonleistung fahren sowohl unsere älteren wie auch die jüngeren Spieler zum Finale des Bayerischen JugendTeamCups am 16.09.2017 zum GC München-Odelzhausen! Bei diesem Turnier treten insgesamt die besten 16 Mannschaften der laufenden Turnierserie aus ganz Bayern gegeneinander an.

Autorin Monika Hüsgen

(Jugendkoordinatorin Jura Golf Park)

Von li. nach re.:
Tim Waag, Cino Schafhausen, Niklas Scharbauer, Felix Hiltel, Felix Haubenschild, Korbinian Walther, Thimo Edenhofer und Colin Hodgson.
v. li. nach re.
Niklas Ochsenkühn, Victor Ferreira, Fabian Jungnick, Vincent Konopka, Adrian Hiller, Lucas Stüber und Lukas Hahn.

Bericht Bayerische Mannschaftsmeisterschaften Jungen AK 14 und AK 18

Erstmalig starteten für den Jura Golf e.V. Hilzhofen 2 Mannschaften bei den Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften. Die Älteren waren beim GC Schlossberg e.V. und die Jüngeren beim GC Gut Thailing e.V. am Start.

In der AK 18 starteten Niklas Scharbauer, Tim Waag, Felix Haubenschild, Cino Schafhausen, Thimo Edenhofer und Matthias Glöckler. Für unsere Jungs war das diesjährige Motto „Dabei sein ist alles!“, da in dieser Altersklasse viele sehr stark besetzte Mannschaften (mindestens 6 Singlehandicaper oder sogar Plushandicaper) am Start waren. Unser Ziel war es also, nicht den letzten Platz zu belegen, was uns mit Platz 9 auch gelungen ist! Bayerischer Mannschaftsmeister wurde der GC Herzogenaurach e.V., für den auch unser ehemaliger Spieler Raphael Konopka aufgeteet hat.

In der AK 14 starteten Felix Hiltel, Korbinian Walther, Vincent Konopka, Adrian Hiller, Niklas Ochsenkühn und Victor Ferreira. Fabian Jungnick war als Ersatzspieler und Caddy eine wertvolle Ergänzung für die Mannschaft. Auch hier war das Motto weitere Erfahrungen zu sammeln und im Mittelfeld zu landen. Mit einem hervorragenden 5. Platz – Bayerischer Mannschaftsmeister wurde der GC Olching e.V. – belohnten sich die Jungs für eine gute Leistung auf einem sehr schweren Golfplatz.

 

Orgranigramm Jugend - 2017

rssfacebook