AK 30 Mannschaft 2019 – Aufstieg in 1. Liga!

Nach zwei Jahren in der 2. Liga der Bayerischen AK 30 Liga, war das erklärte Ziel in dieser Saison, den Aufstieg in die höchste Klasse zu schaffen. Leider hatten wir mit der Gruppeneinteilung dieses Jahr etwas Pech, so dass wir dreimal in Richtung München zu unseren Spielen reisen mussten.

Mit der Verstärkung durch unseren Captain aus der 1. Herrenmannschaft Niko von Hanstein starteten wir aber zuversichtlich in die neue Saison. Zum Auftakt hatten wir unser 1. Spiel auf der Anlage des Golfclub Schloss Maxlrain e.V. Mit einer sehr soliden Mannschaftsleistung und herausragenden Ergebnissen von Christian-Nikolaus Kasper und Thomas Wolkersdorfer konnten wir gleich den 1. Spieltag vor der Heimmannschaft des GC Schloss Maxlrain e.V. gewinnen.

Am 2. Spieltag wollten wir auf der Anlage des Golfclubs München Valley e.V. gleich entsprechend nachlegen. Der Platz spielte sich aufgrund von Nässe extrem lang. Eine unerwartet starke Mannschaft des GC Schloss Maxlrain e.V. konnte uns mit einem Schlag Vorsprung auf den zweiten Platz verweisen.

Unser Ziel war es natürlich, am 3. Spieltag auf unserem Heimatplatz mit einer starken Leistung das Erreichen des Aufstiegsspiels klar zu machen. Mit einem Score von 16 über Par (Christian-Nikolaus Kasper 72 Schläge!) haben wir den 3. Spieltag mit 13 Schlägen Vorsprung für uns entschieden und so konnten wir am letzten Spieltag mit einem Punkt Vorsprung auf den GC Schloss Maxlrain e.V. auf dem Platz des Golfpark München Aschheim GmbH & Co. KG antreten.

Leider mussten wir uns am 4. Spieltag zwar den Hausherren deutlich geschlagen geben, aber mit einem 2. Platz konnten wir das Erreichen des Aufstiegsspiels ohne Probleme absichern.

Das Aufstiegsspiel in die höchste Klasse in Bayern wurde im September auf der Anlage des GC Ansbach e.V. im Lochspiel ausgetragen. Unser Gegner war der GC Schwanhof e.V., der sich in dieser Saison auch deutlich den 1. Platz in der anderen Gruppe sichern konnte.

Mit tatkräftiger Unterstützung durch unsere Caddies Philip Baumann, Andreas Sippl (Mannschaftsmitglied) und Torben Zagray (zukünftiges Mitglied in der AK 30 Mannschaft) starteten wir hochmotiviert in diese Partie.

So entwickelte sich von Anfang an ein dramatisches Match mit vielen Führungswechseln. Aufgabe unserer Spieler Nikolai von Hanstein, André Drossard, Christian-Nikolaus Kasper, Christopher Mohns, Thomas Wolkersdorfer und Thomas Zwilling war es dabei den Gegner im Lochwettspiel niederzuringen – was uns dieses Jahr endlich gelang.

Mit drei gewonnenen, einem geteilten und zwei verlorenen Matches stand es am Ende 3,5 zu 2,5. Es war ein hochklassiges, dramatisches und stets faires Match und so haben wir den Aufstieg in die höchste Klasse nach zwei Jahren in der 2. Liga endlich wieder geschafft!

Ich möchte mich bei allen Spielern, Caddies und der Vorstandschaft für die tolle Unterstützung in diesem Jahr bedanken und freue mich auf eine neue Saison 2020.

AK 30 - Captain
Thomas Zwilling

Team (v.l.): Andreas Sippl, André Drossard, Torben Zagray (noch Caddie), Christian-Nikolaus Kasper, Philip Baumann (Caddie), Christopher Mohns, Thomas Wolkersdorfer, Nikolai von Hanstein, Kapitän: Thomas Zwilling (nicht auf Bild: Michael Popp)

Saison 2018


Bericht über die Saison 2018 im JGP Magazin hier...


Captain

Thomas Zwilling

Liga Einteilung

Herren - AK 30
1. Liga Gruppe A

rssfacebook