Regelfrage der Woche

Der Ball eines Spielers ist in einem total mit Wasser vollgelaufenen Bunker gelandet. Weil er keine Stelle im Bunker findet, an der er seinen Ball fallen lassen kann lässt er den Ball hinter dem Bunker fallen und spielt von dort weiter.

Das werde ihn jetzt aber einen zusätzlichen Strafschlag kosten, meinen die Mitbewerber, während der Spieler von Straffreiheit ausgeht, da er ja keine andere Chance gehabt hätte, dem zeitweiligen Wasser zu entgehen.

Wer hat Recht?

Nein.

Nach Regel 25-1b II b durfte der Spieler den Ball hinter dem Bunker fallen lassen und von dort spielen. In dieser Regel steht aber auch, dass das einen Strafschlag kostet.

Stimmt.

Nach Regel 25-1b II b durfte der Spieler den Ball hinter dem Bunker fallen lassen und von dort spielen. In dieser Regel steht aber auch, dass das einen Strafschlag kostet.

Nach Regel 25-1b II b durfte der Spieler den Ball hinter dem Bunker fallen lassen und von dort spielen. In dieser Regel steht aber auch, dass das einen Strafschlag kostet.

Wir feiern 25 Jahre GC Hilzhofen

Herzlich Willkommen

Die Spielbahnen dieses idyllisch in die reizvolle Juralandschaft eingebetteten 18-Loch-Meisterschaftsplatzes offenbaren dem Golfspieler immer wieder traumhafte Ausblicke auf einen Naturteppich aus Hügeln und Tälern, Wiesen und Bäumen, Waldlichtungen und Büschen, ohne Straßenlärm oder sonstige störende Einflüsse. Ruhe & Entspannung pur!

Jede Golfrunde bedeutet abschalten und den Alltag für 9 oder 18 Löcher hinter sich zu lassen. Wollen Sie Golfen wie im Urlaub, dann sind bei uns im GC Hilzhofen genau richtig.

Wir bieten landschaftliche Idylle und hervorragende Spielmöglichkeiten in einem.

Fernab von Statussysmbolen steht bei uns der Golfsport und ein freundschaftliches, familiäres Miteinander im Vordergrund.

Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus Hilzhofen

Neueste Informationen aus unserem Golfclub hier...


Sommerfest und 90iger Party


Back to the 90iger mit Partymusik von DJ Bumbum. Wir machen unser Clubhaus zur Partymeile... YEAH

rssfacebook